Lesungen

Vorlesen ist ein wichtiger und zentraler Bestandteil meiner Tätigkeit als Autor.

Schüler, Lehrer und nicht zuletzt ich selbst genießen die persönlichen Begegnungen an Schulen oder in Bibliotheken, Museen, Volkshochschulen, etc.
Bei meinen Lesungen wird vorgelesen aber auch erzählt und ausführlich auf Fragen der interessierten Zuhörer und Zuhörerinnen eingegangen.
Meine Veranstaltungen dauern in der Regel etwa eine Zeitstunde, können aber auf besonderen Wunsch in 45 Minuten abgehalten oder in zu einem Workshop auf 2-3 Schulstunden ausgedehnt werden.

ACHTUNG! Wegen häufiger Anfragen nach momentan im Handel nicht erhältlichen Titeln: Ich habe noch ausreichende Bestände – auch für Klassensätze – , die ich gegen Rechnungsstellung (gern signiert) verschicken kann. Bitte einfach Kontakt aufnehmen unter „oliver et pautsch punkt net“. Danke.

Meinen Veranstaltungszettel mit Vita, Film- und Buchtiteln und Kontaktdaten gibt hier es als pdf-Datei PautschVita2016 zum Ansehen, Herunterladen und Ausdrucken.

Die meisten Titel für Kinder und Jugendliche stehen auch beim Leseportal Antolin.de im Quiz. Eine sehr gute interaktive Plattform, wie ich finde.

Altersangaben zu meinen Veranstaltungen:

ab 2. Klasse aufwärts:

1) Klassiker für Erstleser, Arena Verlag:
Sherlock Holmes, der Meisterdetektiv. DAS GEHEIMNIS DES BLAUEN KARFUNKELS
Arena 2016 (weitere Titel in Vorbereitung)

2) Rätselkrimis, Arena Verlag:
– DRACHENJAGD AM HÖLLENFLUSS – Geheimakte T-Rex (1. Fund T-Rex-Knochen)
– JÄGER DES LICHTS – Geheimakte Edison (Erfindung der Glühbirne) – ab Sommer 2013 neu!

3) S.U.P.E.R.-Romane
Lesung und Gespräch, Programmdauer: ein bis zwei Unterrichtsstunden oder 45 bis 90 Minuten -> ggf. mit Gespräch über Drehbucharbeit und die geplante Kinoverfilmung der Bücher

4) „Von der Kurzgeschichte zum Drehbuch, vom Drehbuch zum Kurzfilm“
a) Lesung der Kurzgeschichte EIN EINFACHER AUFTRAG
b) Erläuterungen zur Adaption Geschichte / Drehbuch
c) Kurzfilmvorführung
d) Gespräch und Erläuterung zu Dreharbeiten, Frage & Antwort Programmdauer: ein bis zwei Unterrichtsstunden oder 45 bis 90 Minuten
(Bitte beachten: Dafür muss die Möglichkeit einer DVD-Vorführung gegeben sein!)
Hier finden Sie die zugehörige pdf-Datei der kombinierten Film-Lesung zum Herunterladen und Ausdrucken.

ab 6. Klasse aufwärts:

1) Labyrinthe-Krimis mit jugendrelevanten Themen. Titel: „Mordgedanken“, „Sie kriegen dich“, „Verloren im Netz“ und „Doppeltes Risiko“.

2) Roman „Der Bruch“
Programmdauer: ein bis zwei Unterrichtsstunden oder 45 bis 90 Minuten.

3) „Von der Kurzgeschichte zum Drehbuch, vom Drehbuch zum Kurzfilm“
a) Lesung der Kurzgeschichte EIN EINFACHER AUFTRAG
b) Erläuterungen zur Adaption Geschichte / Drehbuch
c) Kurzfilmvorführung
d) Gespräch und Erläuterung zu Dreharbeiten, Frage & Antwort Programmdauer: ein bis zwei Unterrichtsstunden oder 45 bis 90 Minuten
(Bitte beachten: Dafür muss die Möglichkeit einer DVD-Vorführung gegeben sein!)
Hier finden Sie die zugehörige pdf-Datei der kombinierten Film-Lesung zum Herunterladen und Ausdrucken.

Schreibseminare und Drehbuchwerkstätten passe ich der jeweiligen Altersstufe von Klasse 3 Grundschule bis zur Erwachsenenbildung an.
Seminare für Vorleser gehen ebenfalls in Richtung VHS und Erwachsenenbildung. Auch hier bitte ich um persönliche Anfragen.

Wenn es um die oft gestellte Frage der Klassenlektüre geht, taucht auch immer wieder der Wunsch nach dem begleitenden und unterstützenden Unterrichtsmaterial auf.
Da muss ich leider (noch) passen. Aber nicht mehr lange!
Auf jeden Fall steht das Thema Unterrichtsmaterial ganz oben auf der „Zu-Tun“-Liste.

Für Hinweise, Wünsche und Tipps bin ich jederzeit dankbar!

Anfragen und Buchungen direkt:

Oliver Pautsch
(Stand Januar 2016)

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: